Wie lösche ich ein Benutzerkonto in Ubuntu?

Beste Antwort

Löschen Sie ein Benutzerkonto in Ubuntu, folgen Sie den Anweisungen unten:

  1. Öffnen Aktivitätsübersicht und beginnen Sie mit der Eingabe von Benutzern.
  2. Klicken Sie auf Benutzer, um das Fenster zu öffnen.
  3. Drücken Sie oben rechts auf Entsperren und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. li>
  5. Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie löschen möchten, und drücken Sie die Schaltfläche „–“ unter der Liste der Konten auf der linken Seite, um dieses Benutzerkonto zu löschen.

Ubuntu : So fügen Sie ein Benutzerkonto hinzu oder entfernen es

So löschen Sie ein Benutzerkonto in Ubuntu 16.04

Ich sehe, dass Sie ein Benutzerkonto in Ubuntu löschen möchten. Nun, ich werde Ihnen sagen, wie. Es ist eigentlich ganz einfach.

Gehen Sie zunächst in die Systemeinstellungen, indem Sie das Dash öffnen und „Systemeinstellungen“ eingeben.

Klicken Sie dann auf Benutzer und Gruppen unter die linke Seite des sich öffnenden Fensters. Wählen Sie dann den gewünschten Benutzer aus der Liste auf der rechten Seite des Bildschirms aus und klicken Sie oben rechts in diesem Fenster auf Benutzer löschen. Bestätigen Sie abschließend den Löschvorgang, indem Sie im sich öffnenden Dialogfeld auf Ja klicken.“

Fangen Sie einfach an, „Systemeinstellungen“ in Dash einzugeben, und Launchpad bietet Ihnen an, die Anwendung automatisch zu öffnen. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie einfach zu System > Einstellungen > Persönliche oder Systemeinstellungen (wie Sie es auch nennen möchten). Klicken Sie dann auf der linken Seite dieses Fensters auf Benutzer und Gruppen und löschen Sie den Benutzer, indem Sie das rote X in der unteren rechten Ecke dieses Bildschirms drücken.

Jetzt möchte ich ein neues Konto mit Administratorrechten erstellen. Wie? Es ist nicht möglich, aber Sie können Ihr Konto als Root einrichten, ohne ein Passwort für die Anmeldung während des Systemstarts zu benötigen oder jedes Mal den sudo-Befehl einzugeben, bevor Sie etwas ausführen, das Root-Berechtigungen erfordert.

Wie lösche ich einen Benutzer in Ubuntu?

Beginnen Sie mit der Eingabe von Benutzern in der Aktivitätenübersicht und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf Benutzer, um auf das Bedienfeld zuzugreifen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie oben rechts auf Entsperren und geben Sie Ihr Passwort ein.

Wie lösche ich ein vorhandenes Benutzerkonto?

Öffnen Sie die Einstellungen-App. Wählen Sie Konten aus dem Dropdown-Menü aus. Wählen Sie Familie und andere Benutzer aus der Liste aus. Wählen Sie dann Konto und Daten löschen und dann Entfernen. Wählen Sie schließlich Konto und Daten löschen, um den Vorgang abzuschließen.

Wie verwalte ich Benutzer in Ubuntu?

Öffnen Sie das Konto Einstellungsschnittstelle auf eine von zwei Arten: über das Ubuntu-Dash oder durch Klicken auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms. Wählen Sie Kontoeinstellungen von Ihrem Benutzernamen aus. Bitte beachten Sie, dass alle Felder deaktiviert werden.

Wie löscht man einen Benutzer unter Linux?

Melden Sie sich mit dem SSH-Protokoll bei Ihrem Server an. Wechseln Sie zum Root-Benutzer: sudo su – Verwenden Sie den Befehl userdel, um das Konto eines Benutzers zu entfernen: Benutzername des Benutzers. Optional: Die Option -r kann mit dem Befehl userdel verwendet werden, um das Home-Verzeichnis und den Mail-Spool eines Benutzers zu entfernen.

Wie ändere ich den Benutzer in Ubuntu?

Um auf Ubuntu-basierten Systemen zum Root-Benutzer zu wechseln, verwenden Sie diesen Befehl in einem Befehlsterminal: sudo su. Wenn Sie während der Installation der Distribution ein Root-Passwort erstellt haben, geben Sie su ein. Um zu einem anderen Benutzer zu wechseln und dessen Umgebung zu übernehmen, verwenden Sie su – gefolgt vom Namen des Benutzers (z. B. su – ted).

How do Ich lösche ein Benutzerkonto auf meinem Computer?

Öffnen Sie Einstellungen, dann Konten > Andere Benutzer. Wählen Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person und dann Löschen aus. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und entfernen Sie dann Konto und Daten.

Wie entferne ich einen sudo-Benutzer in Linux?

Öffnen die Terminalanwendung. Melden Sie sich mit dem Befehl ssh [email protected] beim Server an. Um ein Benutzerkonto auf Ubuntu zu entfernen, führen Sie sudo deluser –remove-home userNameHere aus. Führen Sie id aus, um es zu bestätigen.

Was macht der Deluser-Befehl unter Linux?

Systemadministratoren verwenden den Deluser-Befehl, um oder zu entfernen Löschen Sie Benutzerkonten von Linux-Systemen, einschließlich Ubuntu. Der Befehl userdel ist eine nette und einfache Möglichkeit, dies auf der Befehlszeile zu tun. Verwenden Sie in der Befehlszeile deluser, anstatt Benutzer in der GUI mit Maus und Tastatur zu löschen.

Was ist der Usermod-Befehl in Linux?

Der Befehl usermod oder das Ändern der Eigenschaften eines Benutzers über die Linux-Befehlszeile sind Beispiele für Linux-Befehle, die verwendet werden, um die Attribute einer Person zu ändern. Wir müssen gelegentlich die Merkmale unserer Benutzer ändern, wie etwa ihre Passwörter oder Anmeldeverzeichnisse, nachdem wir sie erstellt haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert