Wie deaktiviere ich den Google Play Store?

Beste Antwort

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“.
  2. Tippen Sie auf „Konten“.
  3. Tippen Sie auf Konto entfernen,
  4. Tippen Sie erneut auf Konto entfernen.
  5. Geben Sie Ihr Passwort und Ihre PIN ein.
  6. Sicherheitsmuster um fortzufahren.

Apps aus dem Google Play Store deaktivieren/aktivieren

So finden Sie den verlorenen Google Play Store

Kann ich Google Play deaktivieren?

Methode 1. Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungen > Alle und wählen Sie Google Play-Dienste aus, klicken Sie dann auf Deaktivieren und bestätigen Sie indem Sie nach unten scrollen. Methode 2. Wenn das Kontrollkästchen zum Deaktivieren deaktiviert ist, gehen Sie bitte zu Einstellungen > Sicherheit > Geräteadministratoren und deaktivieren Sie den Android Geräte-Manager.

Kann ich den Google Play Store deinstallieren ?

Die Deinstallation des Google Play Store ist einfacher als Sie vielleicht denken.

Wie deaktiviere ich die Google Play Store App ?

Google Play Store öffnen. Tippen Sie oben rechts auf das Profilsymbol und wählen Sie „Apps & Geräte verwalten“. Wählen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, aus Ihrer installierten App-Liste aus und tippen Sie auf „Deinstallieren“.

Soll ich die Google Play-Dienste deaktivieren?

Wenn Sie möchten, dass Ihr Android-Telefon reibungslos funktioniert, müssen einige der Dienste ausgeführt werden. Es gibt jedoch kleine und temporäre Programme, die sie am Laufen halten können, wenn sie unerwartet abstürzen oder technische Schwierigkeiten haben.

Soll ich die Google-App deaktivieren?

Das Deaktivieren sowohl der Google App als auch des Google Play Store ist sicher, aber nicht erforderlich.

Kann ich Play Store-Updates deinstallieren?

Nein, da es Teil von Android ist, können Sie Play Store-Updates nicht entfernen, indem Sie sie einfach von Ihrem Gerät deinstallieren. Sie erhalten eine Fehlermeldung, dass die Installation fehlgeschlagen ist, wenn Sie dies versuchen. Alle Apps werden automatisch aktualisiert, sobald ein Update verfügbar ist. Sofern Sie also automatische Updates nicht deaktiviert haben (was auch für alle Apps außer System-Apps möglich ist), werden Ihre App-Versionen im Laufe der Zeit immer aktualisiert, wenn eines verfügbar ist. Es gibt auch keine Option, bestimmte App-Updates im Abschnitt „Apps automatisch aktualisieren“ unter „Einstellungen“ -> „Apps“ zu stoppen, selbst wenn Sie die Option „Auto-Update“ deaktiviert haben.

Wird dieses Design auf einem Samsung-Gerät funktionieren?

Samsung hat seine eigene Design-Engine namens „Designs“. Es basiert nicht auf Substratum und verwendet weder OMS noch das gemeinsame Framework mit Google, damit Overlays funktionieren. Aus diesem Grund funktioniert dies nicht auf einem Samsung-Telefon. In der Zwischenzeit können Sie versuchen, eine andere Alternative wie Themer von Chainfire zu verwenden, wenn Sie ein Samsung (5) Galaxy S- oder (6) Galaxy Note-Gerät mit Marshmallow (Android 6) haben.

Kann ich dies auf anderen ROMs/Geräten verwenden?

Ja, wenn das ROM auf AOSP (Android Open Source Project) basiert, können Sie dieses Design darauf anwenden. Wenn es nicht auf AOSP basiert und ein anderes benutzerdefiniertes Framework verwendet, z. B. TouchWiz oder Sense, sind möglicherweise nur Teile dieses Themas verfügbar, mehr nicht. Das liegt normalerweise daran, wie Overlays in diesen Frameworks im Vergleich zu AOSP funktionieren. Auf jeden Fall kann ich auch von meiner Seite aus keine Unterstützung für solche Systeme garantieren, da außer dem Standard-Firmware-ROM keine Testgeräte verfügbar sind, die eher eine grundlegende als eine tatsächliche Erfahrung bieten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert