Wie entferne ich eine Website aus Google Analytics?

Beste Antwort

  1. Gehen Sie in Google zur Registerkarte Admin Analytics.
  2. Wählen Sie die Domain und die Property (Website ).
  3. Klicken Sie in der 3. Spalte auf ‚Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf ‚ Ansicht löschen
  5. Bestätigen Sie das Löschen. Fertig!

Die zugeordnete(n) E-Mail-Adresse(n). mit Ihrem/Ihren Google-Konto(s). Informationen zur Identifizierung der Website, die Sie aus Ihrer Ansicht der Analytics-Daten entfernen möchten. Dazu gehören der Domänenname und alle zusätzlichen spezifischen Kennungen (z. B. „/blog/“ oder „/wiki/“). Geben Sie auch an, ob Sie Administrator dieser Site sind. Geben Sie für jede betroffene Website eine URL an, aus der hervorgeht, dass Sie Administratorzugriff auf die betreffende Website haben. Wir benötigen diese URL nur, um die Inhaberschaft der Website zu verifizieren; Wir verfolgen die Aktionen von Benutzern auf fremden Websites nicht über analytics.google.com. Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Zugang möglicherweise nicht entfernen können, wenn Sie Anmeldeinformationen mit anderen Benutzern teilen, die auf diese Website zugreifen können.

Wir werden auf Entfernungsanfragen innerhalb von zwei Wochen antworten. In dringenden Angelegenheiten können Sie eine Folgeanfrage mit zusätzlichen Details senden.

Warum sehe ich einen Fehler, wenn ich versuche, eine Eigenschaft zu löschen?

Einige Eigenschaften sind werden von Google verwaltet und müssen in Ihrem Konto aktiv bleiben, auch nach dem Löschen der mit diesen Eigenschaften verknüpften Daten. Insbesondere:

Wenn Sie eine Web-Property löschen, mit der Seitenaufrufe oder Ereignisse verknüpft sind, können andere Analytics-Benutzer, die diese Website anzeigen (einschließlich der Eigentümer), die Löschung weiterhin sehen Daten in ihren eigenen Konten; Nur diejenigen, denen der Zugriff ausdrücklich entzogen wurde, erhalten beim Besuch der gelöschten Seite einen 404-Fehler.

Wenn Sie eine Web-Property löschen, für die Benutzer Ziele definiert haben, werden diese Ziele automatisch dorthin verschoben Ihr _default_ Ziel.

Kann ich mein Konto löschen, ohne irgendwelche Eigenschaften zu entfernen?

Nein. Bitte wenden Sie sich an den Support, wenn Sie daran interessiert sind.

Wie kann ich Daten von Gruppen von Websites und nicht jeweils nur von einer Website entfernen?

Sie können Ihre Daten exportieren (siehe Wie lade ich meine Google Analytics-Daten herunter?) und Software von Drittanbietern verwenden, um die Dateien zu einer einzigen Datei zusammenzuführen oder zu verbinden, die alle Informationen von allen Ihren Websites enthält. Dieser Vorgang wird als „Data Warehousing“ bezeichnet..

Hinweis: Wenn Sie versuchen, Daten in eine Google Analytics-Property zu laden die bereits vorhanden sind, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, ob Sie die Daten ersetzen möchten oder nicht.

Auch wenn Sie eine der integrierten benutzerdefinierten Dimensionen von Google Analytics verwenden (z. B. Quelle/Medium /campaign) oder benutzerdefinierte Variablen (z. B. Transaktions-IDs) sind diese Schlüssel domänenspezifisch, sodass sie nicht über mehrere Domänen hinweg zusammengeführt werden können und dennoch ordnungsgemäß funktionieren. In diesem Fall ist es in Ordnung, diese Eigenschaften einer Website aus solchen Analyseberichten herauszulassen. sie werden für diese Website einfach nicht in der konsolidierten Analyse angezeigt.

Wie exportiere ich meine Google Analytics-Daten?

Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Admin . Klicken Sie oben in Ihrer Verwaltungskonsole auf Datenexport > Neuen Export starten. Wählen Sie Ihre Optionen aus und klicken Sie auf die rote Schaltfläche „Anfordern“.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Authentifizierung bei Google für diesen Export aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie vorhandene Daten in der Eigenschaft ersetzen möchten oder nicht (ja /nein). Wenn nein, werden nur weitere Daten hinzugefügt, ohne bereits vorhandene Informationen zu überschreiben.

Was ist der Unterschied zwischen dem Filtern und Ausschließen von Daten?

Mit dem Filter können Sie bestimmte Daten entfernen Datenverkehr wird für eine oder mehrere Ansichten nicht angezeigt, während Ausschließen ganze Eigenschaften vollständig aus Ihrer Ansicht entfernt. Wenn es beispielsweise 10 verschiedene Eigenschaften in einem Konto gibt und alle bis auf 1 ausgeschlossen werden sollen, anstatt sie herauszufiltern, kann Ausschluss hier verwendet werden.

Das Filtern oder Ausschließen von Daten aus Ihren Berichten kann Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen Einblicke in die Leistung einzelner Unterkünfte und ist nützlich, um Daten zu vergleichen, aber bitte beachten Sie, dass gefilterte oder ausgeschlossene Daten separat entfernt werden müssen.

Wie filtere ich meine Berichte?

Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Admin. Klicken Sie neben der Eigenschaft, die Sie filtern möchten, auf Datenansichtseinstellungen. Wählen Sie Filter und erstellen Sie eine benutzerdefinierte Ansicht, indem Sie auf Neue gefilterte Ansicht klicken. Sie können dann auswählen, welche Filter beim Anzeigen dieses Berichts angewendet werden.

Hinweis: Kurz nach dem Erstellen einer neuen gefilterten Ansicht sind in dieser Ansicht möglicherweise keine Zugriffe verfügbar (z. B. wenn Sie derzeit so eingestellt sind, dass alle Zugriffe angezeigt werden), klicken Sie also auf Übernehmen, nachdem Sie ihn erstellt haben, und warten Sie dann etwa 24 Stunden, bis Ihr erster Zugriff verfügbar ist.

Beachten Sie das Das Filtern oder Ausschließen von Daten aus Ihren Berichten kann Ihnen helfen, bessere Einblicke in die Leistung einzelner Unterkünfte zu erhalten, aber bitte beachten Sie, dass gefilterte oder ausgeschlossene Daten separat entfernt werden müssen.

Verliere ich auch die damit verbundene E-Mail-Adresse, wenn ich eine Eigenschaft lösche?

Ja, stellen Sie bitte zuerst sicher um bei Bedarf eine weitere E-Mail zum Dashboard hinzuzufügen: https://analytics.google.com/analytics/web/#dashboard

Wie aktualisiere ich Eigenschaftseinstellungen (z. B. Ansichtsfilter) in großen Mengen?

Sie können die Datenimportfunktion über eine Tabelle verwenden, um eine CSV-Datei mit Ihren aktualisierten Informationen zu erstellen, und diese Massenaktualisierung verwenden, um die neuen Informationen auf Ihre Unterkunft anzuwenden. Einzelheiten zur Massenbearbeitung von Google Analytics-Daten mit einer CSV-Datei über den Datenimport in Ihrem Admin-Konto finden Sie hier.

Wie lösche ich eine Eigenschaft?

Klicken Sie auf Admin im linken Navigationsbereich. Wählen Sie die Eigenschaft aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie oben in Ihrem Admin-Bereich auf Löschen. Aktivieren Sie alle Kästchen gegenüber der Eigenschaft (ja, das bedeutet auch das Löschen von Siteviews!). Wenn Sie sicher sind, dass Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf Bestätigen .

Hinweis: Das Löschen von Seitenaufrufen löscht alle zugehörigen Informationen für diese Website in einer schnellen Aktion; Es gibt keine Möglichkeit, es rückgängig zu machen. Seien Sie sich Ihrer Entscheidung absolut sicher, bevor Sie fortfahren! Sie können gelöschte Siteviews nicht wiederherstellen, sobald sie weg sind!

Hinweis: Wenn Sie eine Eigenschaft löschen, verlieren Sie auch die damit verknüpfte E-Mail-Adresse . Wenn dies für Sie ein Problem darstellt, wenden Sie sich bitte an [email protected], bevor Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut zu Google Analytics hinzufügen lassen.

Wie stelle ich gelöschte Google Analytics-Daten wieder her?

Google bietet keine Wiederherstellung von Berichten oder Ansichten an. Durch das Filtern und Ausschließen von Daten über eine Tabelle können Sie bestimmte Zugriffe aus einer oder mehreren Ansichten herausfiltern, während „Ausschließen“ ganze Eigenschaften vollständig aus Ihrer Ansicht entfernt. Wenn beispielsweise 10 verschiedene Eigenschaften in einem Konto vorhanden sind und alle bis auf 1 ausgeschlossen werden sollen, anstatt sie herauszufiltern, kann Ausschließen hier verwendet werden. Das Filtern oder Ausschließen von Daten aus Ihren Berichten kann Ihnen dabei helfen, bessere Einblicke in die Leistung einzelner Eigenschaften zu gewinnen nützlich zum Vergleichen von Daten, aber bitte beachten Sie, dass gefilterte oder ausgeschlossene Daten separat entfernt werden müssen. Wie filtere ich meine Berichte?

Wenn Sie versehentlich eine Property gelöscht haben (z. B. wurde Ihr Konto gelöscht, als Sie versuchten, eine einzelne Property zu löschen), führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie wiederherzustellen:

Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Admin. Wählen Sie die Registerkarte Kontoeinstellungen. Klicken Sie unter Eigenschaftsentfernung auf Diese Eigenschaft wiederherstellen. Aktivieren Sie alle Kästchen gegenüber der Eigenschaft (ja, das bedeutet auch das Wiederherstellen von Siteviews!). Wenn Sie sicher sind, dass Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf Bestätigen.

Hinweis: Durch das Wiederherstellen von Siteviews werden die historischen Daten und Einstellungen bestehender Siteviews überschrieben. Es gibt keine Möglichkeit, es rückgängig zu machen. Seien Sie sich Ihrer Entscheidung absolut sicher, bevor Sie fortfahren!

Hinweis: Wenn Sie eine Eigenschaft wiederherstellen, verlieren Sie auch die damit verknüpfte E-Mail-Adresse. Wenn dies für Sie ein Problem darstellt, wenden Sie sich bitte an [email protected], bevor Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut zu Google Analytics hinzufügen lassen.

Google bietet keine Wiederherstellung von Berichten oder das Filtern und Ausschließen von Daten an Via Spreadsheet können Sie bestimmte Zugriffe aus einer oder mehreren Ansichten herausfiltern, während Ausschließen ganze Eigenschaften vollständig aus Ihrer Ansicht entfernt. Wenn beispielsweise 10 verschiedene Eigenschaften in einem Konto vorhanden sind und alle bis auf 1 ausgeschlossen werden sollen, anstatt sie herauszufiltern, kann Ausschließen hier verwendet werden. Das Filtern oder Ausschließen von Daten aus Ihren Berichten kann Ihnen dabei helfen, bessere Einblicke in die Leistung einzelner Eigenschaften zu gewinnen nützlich, um Daten zu vergleichen, aber denken Sie bitte daran, dass gefilterte oder ausgeschlossene Daten separat entfernt werden müssen.Wie filtere ich meine Berichte?Wenn Sie versehentlich eine Eigenschaft gelöscht haben (z. B. wurde Ihr Konto beim Versuch, eine Person zu löschen, gelöscht -Eigenschaft) und führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um sie wiederherzustellen:

Klicken Sie unter „Eigenschaft entfernen“ auf „Dieses Konto wiederherstellen“ . Aktivieren Sie alle Kästchen gegenüber dem Konto (ja, das bedeutet auch das Wiederherstellen von Seitenaufrufen!). Wenn Sie sicher sind, dass Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf Bestätigen .

Hinweis: Durch das Wiederherstellen von Siteviews werden die historischen Daten und Einstellungen bestehender Besucher überschrieben. Es gibt keine Möglichkeit, es rückgängig zu machen. Seien Sie sich Ihrer Entscheidung absolut sicher, bevor Sie fortfahren!

Hinweis: Wenn Sie ein Konto wiederherstellen, verlieren Sie auch Ihr Eigentum und die damit verbundene E-Mail-Adresse. Wenn dies für Sie ein Problem darstellt, wenden Sie sich bitte an [email protected], bevor Sie fortfahren, Ihre Property und E-Mail-Adresse erneut zu Google Analytics hinzuzufügen.

Google bietet keine Wiederherstellung von Berichten oder Filtern und Durch das Ausschließen von Daten über die Tabelle können Sie bestimmten Datenverkehr herausfiltern, der in einer oder mehreren Ansichten erscheint, während Ausschließen ganze Eigenschaften vollständig aus Ihrer Ansicht entfernt. Wenn beispielsweise 10 verschiedene Eigenschaften in einem Konto vorhanden sind und alle bis auf 1 ausgeschlossen werden sollen, anstatt sie herauszufiltern, kann Ausschließen hier verwendet werden. Das Filtern oder Ausschließen von Daten aus Ihren Berichten kann Ihnen dabei helfen, bessere Einblicke in die Leistung einzelner Eigenschaften zu gewinnen nützlich zum Vergleichen von Daten, aber bitte beachten Sie, dass gefilterte oder ausgeschlossene Daten separat entfernt werden müssen. Wie filtere ich meine Berichte? Wenn Sie versehentlich eine Eigenschaft gelöscht haben (z. , Ihr Konto wurde gelöscht, als Sie versuchten, eine einzelne Property zu löschen), und führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um es wiederherzustellen:

Wenn Sie weitere Fragen haben, nachdem Sie unsere Dokumentation gelesen haben, können Sie sich gerne an uns wenden über dieses Support-Forum . Bitte geben Sie so viele relevante Informationen wie möglich an. Wir können im Google Analytics-Hilfeforum nicht zu jedem Problem Unterstützung bieten. Wenn Sie innerhalb einer Woche nichts von uns hören, wenden Sie sich an [email protected] und geben Sie Ihre ursprüngliche Frage hier an, damit wir uns schnell um Ihr Problem kümmern können.

Um eine Property hinzuzufügen, klicken Sie unter „Konto“ auf „Verwalten“. . Klicken Sie auf Eigenschaft hinzufügen . Geben Sie die Daten wie unten gezeigt ein: Geben Sie einen Namen für diese Eigenschaft ein. Wählen Sie ein Konto aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf Weiter. Füllen Sie die aufgeführten Pflichtfelder aus. Klicken Sie auf Hinzufügen.

So erstellen Sie eine Eigenschaft:Um eine Eigenschaft hinzuzufügen, klicken Sie wie unten gezeigt auf Ihre Daten:

Hinweis: Erstellen Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Dashboard auf Speichern geklickt haben, bevor Sie Daten hinzufügen. Sie werden zu Google Analytics zurückgeleitet, wo Sie *neue Property* zusammen mit Ihren vorhandenen Properties in der linken Navigationsleiste sehen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben und zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an [email protected] . Bitte geben Sie so viele relevante Informationen wie möglich an, damit wir uns schnell um Ihr Problem kümmern können! Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Daten für GA 360 und DoubleClick Campaign Manager (DCCM) 360 anzuzeigen oder zu löschen: Navigieren Sie zu Admin → Berichterstellung → Einstellungen anzeigen. Klicken Sie auf die Ansichts-ID und dann im nächsten Bildschirm auf Löschen. Wählen Sie aus, ob Sie alle Daten oder nur vorhandene Daten für diese Ansicht löschen möchten.

Hinweis: Sie können 360-Daten nicht aus Ihren aktuellen Berichten löschen. Die folgenden Schritte können nur für neue Ansichten ausgeführt werden, die nach der Implementierung dieser Änderungen erstellt wurden. Sie können nicht für Ansichten ausgeführt werden, die Sie möglicherweise derzeit haben. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Dashboard geklickt haben, bevor Sie Daten hinzufügen. Sie werden zu Google Analytics zurückgeleitet, wo Sie zusammen mit Ihren bestehenden Eigenschaften in der linken Navigationsleiste sehen. Wenn Sie weiterhin Probleme haben und zusätzliche Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Wie entferne ich eine Website aus Google Analytics?

1. Wechseln Sie in Google Analytics zur Registerkarte Admin .
2. Wählen Sie die Domain und die Eigenschaft (Website) aus.
3. Klicken Sie in der dritten Spalte auf „Einstellungen anzeigen“.
4. Klicken Sie auf „Ansicht löschen„.
5. Bestätigen Sie die Löschung. Fertig!

Was ist eine Google Analytics 4-Property?

Google Analytics 4 ist eine neue Art von Property mit anderen Berichten als herkömmliche Universal Analytics Properties. Die Verwendung der Version von Google hat Vorteile , z. B. die Möglichkeit, entweder für eine Website oder eine app , ohne zwei Profile öffnen zu müssen.

Was ist eine Google Analytics-Property?

Ein Google Analytics Property ist eine Website, eine mobile Anwendung oder ein Blog mit eine eindeutige Tracking-ID. Ein Google Analytics-Konto kann eine oder mehrere Eigenschaften enthalten. Erfahren Sie hier mehr über die Funktionen von Eigenschaften in Google Analytics. Eine Ansicht in Google Analytics ist eine Reihe von Spezifikationen für den Datenverkehr von einer einzelnen Domain.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert